Farbtupfer e.V. ist ein bundesweit tätiger, als mildtätig eingetragener Verein- auch unsere Vorstandsmitglieder sind bunt über die komplette Bundesrepublik verteilt.

So bunt wie unsere Farbtupfer- für die Farbkleckse im Alltag der Kinder und jungen Menschen.

Diese Farbtupfer geben wir in Form von buntgenähten Dingen an die kleinen großen Kämpfer und Kämpferinnen weiter.

Kunterbunte Mützen, Trösterlis, farbenfrohe Kathetertaschen und so vieles mehr - alles was bunt ist, bringt Farbkleckse in den Klinikalltag, der sich doch so sehr von dem unterscheidet, was man vorher kannte.

Besonders ist es, mit den Kindern direkt vor Ort auf der Station/Einrichtung zu nähen. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für uns.

Behinderte Kinder, Jugendliche und junge Menschen liegen uns sehr am Herzen. Kinder, die mit geistigen oder körperlichen Behinderungen zur Welt kamen oder sich durch einen plötzlichen Schicksalsschlag das ganze Leben von heute auf morgen ändert und nichts mehr so ist, wie es einmal war.

Viele Familien haben nicht nur die Last der Krankheit zu tragen,sondern damit verbunden auch finanzielle Probleme durch die oftmals weiten Anfahrtswege zur Klinik. Das Berufs- und Privatleben leidet. Auch hier möchten wir versuchen zu helfen.

Wir möchten keinen Platz von Elternvereinen oder anderen ehrenamtlichen Helfern einnehmen, aber wir möchten helfen und unterstützen, um viele Farbe in den oftmals grauen Alltag der kleinen und großen Patienten zu bringen.

Natürlich können wir diese Schicksale nicht ändern, aber versuchen das Umfeld ein wenig farbenfroher zu gestalten und um zu zeigen: Ihr seid nicht alleine und vergessen.

Verschließt daher nicht die Augen und denkt, es geht mich nichts an.

Insgeheim wissen wir alle, es kann jeden treffen- auch uns!